Ozonbehandlung & Desinfektor

 Desinfektion Stuttgart, Desinfektion München, Desinfektion Ulm

Als staatl. geprüfter Desinfektor besitzt man Kenntnis über die wichtigsten Infektionskrankheiten, insbesondere ihre In­fek­tions­wege (z. B. Luft, Hände, Flächen, Tiere, Lebensmittel), Kontagiosität und Infektiosität (Ansteckungsfähigkeit) und kennt die Wirk­spek­tren und gefährlichen Eigenschaften der Desinfektionsmittel-Wirkstoffgruppen (z. B. Alkohole, quartäre Am­mo­ni­um­ver­bin­dungen (Quats), Aldehyde, Peroxide). Er ist zudem mit den gängigen Desinfektionsverfahren vertraut, kennt epi­de­mio­lo­gische Zusammenhänge und die rechtlichen Grundlagen, auf denen das Gebiet der Hygiene aufbaut.


Der Desinfektor

Das Team von „Der Desinfektor“ arbeitet als Desinfektor an z. B. Schulen, Krankenhäusern oder Obdachlosenunterkünften. Wir nehmen Kontrollen hinsichtlich Kopflausbefall, Ratten, Mäusen oder anderen tierischen Schädlingen vor.

Wir reinigen Operations- und Intensiveinrichtungen in Krankenhäusern und führen in Pflegestationen, Labor- und Ver­suchs­ein­heiten Desinfektionen, beispielsweise nach Kontamination durch Ausscheidungen mit die schädlichen Mikroorganismen oder Krankheitserregern, durch.

Ozonbehandlung

Das kann Ozon bei einer Geruchsentfernung. Fast alle Substanzen die Gerüche verursachen werden mit Ozon durch eine Ge­ruchs­ent­fernung oder Desinfektion vernichtet. Ozon ist ein Gas mit drei Sauerstoffatomen, der normale Sauerstoff hat zwei Sauer­stoff­atome. Die Wirkungsweise von Ozon ist die Oxidation. Bei der Geruchsentfernung oxidiert das Ozon die ge­ruchs­ver­ur­sachenden Substanzen. Ozon hat den Vorteil in alle Hohlräume einzudringen und alle unzugänglichen Stellen zu erreichen.

» Weitere Informationen zu der Ozonbehandlung


 
 
 
 
Anrufen
Email