Zertifizierter Sachverständiger/Gutachter für Schimmelpilz

  • logo_1
    logo_1
  • logo
    logo
  • logo_1
    logo_1

Ein bsp. für  Schimmel in der Wohnung?

Der Schimmelexperte erklärt, wo der Schimmel herkommt

Forschungsergebnisse zeigen, dass eine durchschnittliche 4-köpfige Familie mit Hund in ihre Wohnung täglich 12 - 15 Liter Wasser an Luftfeuchtigkeit einbringt, einfach durch

  • die ausgeatmete Luft der anwesenden Personen, Haustiere und Zimmerpflanzen,
  • Schwitzen bzw. normale Ausdunstung über die Haut,
  • Kondensat (Dampf) beim Kochen, waschen, duschen,
  • Dabei ist noch nicht ein eventuelles Aquarium berücksichtigt oder
  • das Trocknen von Wäsche in der Wohnung.

Diese ganze Feuchtigkeit / Feuchte (ca. 12 - 15 Liter Wasser) kann nicht durch die Raumluft aufgenommen werden, sondern kondensiert an irgendwelchen kühleren Stellen oder wird durch Kleider, Teppiche oder Polstermöbel und Matratzen aufgenommen (Niederschlag an kalten Stellen oder Austausch durch Lüften).

Beispiel: „1,7 Liter auf 100 m²”

Eine Wohnung mit 100 m² bei einer Raumhöhe von 2,40 m beinhaltet in möbiliert Zustand ca. 200 m³ (Kubimeter) Luft. Bei einer üblichen Raumlufttemperatur im Winter von 20° Celsius und 50% r.F. (relativer Feuchte) trägt die Raumluft eine absolute Feuchte von 8,65g/m³, d. h. bei 200 m³ sind das insgesamt gut 1,7 Liter Wasser für die gesamte Wohnung.

Bohrproben mit Laborauswertung

Bevor Sie aus Ihrer Wohnung/Haus eine Baustelle machen

Ein Schimmelgutachten bringt Ihnen Klarheit und Sicherheit

  • welche rechtlichen Möglichkeiten Sie als Mieter und Vermieter bzw. Eigentümer haben
  • wie Sie den Schaden dauerhaft sanieren und z. B. Schimmel erfolgreich bekämpfen und auf Dauer beseitigen
  • ob und wie die Sanierung technisch machbar ist
  • ob und wie wirtschaftlich die Sanierung sein wird

Materialfeuchtemessgerät bis zu 30 cm 

ohne Beschädigungen 


Vor Ort mit neuster Technik

u.a. Wärmebildkamera


Meine Leistungen für Sie:  


Wir setzen für die Raumluftanalyse vor Ort geeignete Messgeräte ein:

  • Bewertung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden
  • Vor – Ort – Beratung
  • Planung der Sanierungsmaßnahmen
  • Erstellen von Gutachten / Beweissicherung
  • Raumluftmessungen auf Schadstoffe
  • Bauphysikalische Messungen
  • Baubiologische Beratung
  • Partikelzähler – Tendenzmessung Aussenluft im Vergleich zur Innenluft
  • CO² Messung der Luftqualität
  • ATP & AMP Messung – Schimmelpilze und Bakterien nachweisen
  • Luftprobenahmesystem Holbach MBASS 30 – Luftkeimsammlung und Partikelsammlung


Unser Sachverständiger

Christian Höhne

Christian Höhne

Position Staatl. Sachverständiger für Schimmelpilz, Staatl. geprüfter Desinfektor u. Hygiene Beauftragter

Beschreibung Lieber Kunde/Interessent, als Sachverständiger für Schimmelpilz, staatl. geprüfter Desinfektor und Hygiene Beauftragter stehe ich Ihnen mit besten Wissen und Gewissen zur Seite. Überzeugen Sie sich doch selbst von meiner Tüchtigkeit und Motivation Ihnen zu helfen.


 
 
 
 
Anrufen
Email